Schule an den Puettbergen (Grundschule)

Suche

Inhalt

Rye! ... by train :)

Große Aufregung an den Meeting Points! Der Bus ist noch nicht repariert!
Das Teil aus Nordengland wurde zwar geliefert, jedoch ist es das Falsche... Aber kein Problem, wir sind mittlerweile routiniert was das umplanen und Zugfahren angeht!

Also wieder per Bahn ins 30 Minuten entfernte Rye. Hier werden wir den ganzen Tag verbringen und auch das Wetter spielt wieder mit. Tatsächlich Pulloverwetter bei strahlendem Sonnenschein.

In unseren Teams ziehen wir durch die Stadt, erledigen unsere Aufgaben und lassen uns vom Charme der wohl best erhaltenen und ältesten Innenstadt Englands einnehmen.

Am Schlösschen zeichnen alle fleißig...


Danach klettern wir auf den Kirchturm...


und genießen die Aussicht über Rye und Umgebung...


In der tourist information können wir uns ein detailliertes Modell von Rye anschauen.


Zum Abschluss besuchen wir einen traditionellen Candy Shop, in dem es die sauersten Bonbons England gibt... Kleine Nebenwirkung: Gesichtszuckungen und verfärbte Zungen...



Nach einem langen und schönen Tag in Rye fahren wir beseelt mit dem Zug nach Bexhill zurück.

Uns ereilt am Abend noch eine freudige Botschaft: Der Bus ist wieder einsatzfähig und wird uns morgen nach London bringen!!!

Bis dahin! :)


Zum Seitenanfang springen